Kategorien
Tagesimpuls

Dieser ist mein geliebter Sohn; auf ihn sollt ihr hören. (Mk 9,7)

02 Sonntag der Fastenzeit

Evangelium Mk 9, 2–10

In jener Zeit
2nahm Jesus Petrus, Jakobus und Johannes beiseite
und führte sie auf einen hohen Berg,
aber nur sie allein.
Und er wurde vor ihnen verwandelt;
3seine Kleider wurden strahlend weiß,
so weiß, wie sie auf Erden kein Bleicher machen kann.
4Da erschien ihnen Elíja und mit ihm Mose
und sie redeten mit Jesus.
5Petrus sagte zu Jesus: Rabbi, es ist gut, dass wir hier sind.
Wir wollen drei Hütten bauen,
eine für dich, eine für Mose und eine für Elíja.
6Er wusste nämlich nicht, was er sagen sollte;
denn sie waren vor Furcht ganz benommen.
7Da kam eine Wolke und überschattete sie
und es erscholl eine Stimme aus der Wolke:
Dieser ist mein geliebter Sohn;
auf ihn sollt ihr hören.
8Als sie dann um sich blickten,
sahen sie auf einmal niemanden mehr bei sich außer Jesus.
9Während sie den Berg hinabstiegen,
gebot er ihnen,
niemandem zu erzählen, was sie gesehen hatten,
bis der Menschensohn von den Toten auferstanden sei.
10Dieses Wort beschäftigte sie
und sie fragten einander, was das sei:
von den Toten auferstehen.

Tagesimpuls:

Dieser ist mein geliebter Sohn; auf ihn sollt ihr hören. (Mk 9,7)

Hier erleben die drei Apostel eine Gottes-Offenbarung. Später werden sie betonen, dass sie die Aufgabe von Jesus bekommen haben, seine Auferstehung zu bezeugen. Diese Gottes-Offenbarung erinnert schon sehr stark an die Auferstehung. Alles zusammen hat für die Apostel dann ein Gesamtbild ergeben, und das konnten sie bezeugen und auf diese Weise viele Menschen zum Glauben an Jesus gewinnen.

Dieser ist mein geliebter Sohn; auf ihn sollt ihr hören.

Die Gottes-Offenbarung geschieht in Zeichen, denn nur so können wir Menschen es verstehen. Wir kommunizieren in Zeichen, d.h. in Bildern und in Sprache (Sprache sind auch Zeichen). Jesu Kleider wurden strahlend weiß, es erschienen Mose und Elia, es kam eine Stimme aus dem Himmel. Gestärkt und erleuchtet durch den Heiligen Geist, konnten die Jünger all diese Zeichen verstehen und richtig interpretieren: Jesus ist der Sohn Gottes.

Dieser ist mein geliebter Sohn; auf ihn sollt ihr hören.

Dass Mose und Elia erschienen, zeigt, dass Jesus nicht mit der Gottes-Offenbarung an Israel bricht. Es ist derselbe Gott, der im Alten Testament gesprochen hat, der jetzt Jesus, seinen Sohn, sendet. Gott macht keine Fehler. Alles, was er früher gesprochen hatte, bleibt wahr. Aber es wird auch gezeigt, dass Jesus nicht nur einer der Propheten ist. Er ist mehr! Auf ihn sollen wir jetzt hören. Am Ende verschwinden die Propheten, aber Jesus bleibt.

Dieser ist mein geliebter Sohn; auf ihn sollt ihr hören.

Was bedeutet das alles für uns? Jesus ist unser Maßstab, unsere Richtschnur, auf Jesus sollen wir hören. Wir dürfen uns unseren Glauben nicht zurechtbiegen, wie es uns gefällt. Es gibt nicht „meine Wahrheit“ und „deine Wahrheit“, es gibt nur Jesus. Er allein ist die Wahrheit.

Dieser ist mein geliebter Sohn; auf ihn sollt ihr hören.

Ich lerne noch etwas anderes daraus: Es gibt Erleuchtungserfahrungen. Gott offenbart sich auch heute manchen Menschen in besonderer Weise. Es mag nicht die Mehrheit der Christen sein. Hier waren es auch nur die drei. Aber er offenbart sich, und ich habe den Eindruck, dass es zurzeit immer mehr Menschen sind, denen er sich in derartigen Erleuchtungserfahrungen offenbart. Ich glaube, dass die Menschen, denen das geschenkt wird, die Aufgabe haben, Jesus in besonderer Weise zu bezeugen mit dem Ziel, dass der Glaube in allen Christen lebendiger wird. Wir dürfen dankbar sein, dass Gott solche Erfahrungen in der heutigen Zeit schenkt, und wir dürfen auch dafür beten, dass er sich uns und noch vielen Menschen noch mehr offenbart.

Gebet:

Jesus, ich danke dir sehr, dass du mir eine besondere Erfahrung geschenkt hast, dass du dich mir offenbart hast. Ich bitte dich, dass du dich noch vielen Menschen offenbaren wirst. Bitte schenke aber auch allen Christen Offenheit für dein besonderes Wirken. Gib, dass unser Glaube immer lebendiger wird.

Pastor Roland Bohnen

www.tagesimpuls.org


Entdecke mehr von Tagesimpuls

Subscribe to get the latest posts sent to your email.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.